WhatMakesYouGerman: Die besten Twitter-Tweets

#whatmakesyougerman Rettungsgasse

 

#WhatMakesYouGerman: Eifrig tauschen derzeit unter diesem Hashtag viele Leute ihre Gedanken aus. Hier was zum Schmunzeln: Wir haben die besten Tweets für Sie rausgepickt.

1. Deutsche: Die alltagsuntauglichen Genies?

 

#whatmakesyougerman Rettungsgasse
Foto: Chaoss

 

„Die geilsten Erfindungen der Welt erschaffen, aber zu blöd sein, ´ne Rettungsgasse zu formen“
Timmy

 

2. Übereifrige Hörigkeit?

 

#whatmakesyougerman verboten
Foto: Richard Thomas

 

„Wenn alles verboten ist, was nicht ausdrücklich erlaubt ist“
– Tristan Veith

 

3. Ordnung muss nun mal sein…

 

#whatmakesyougerman warentrenner supermarkt
Foto: Empire 331

 

„Nervös werden, wenn kein Warentrenner zwischen deinen und den Lebensmitteln der anderen auf dem Kassenband liegt“
– Annika

 

4. Wie gesagt, Ordnung muss sein!

 

#whatmakesyougerman Bahn
Foto: Aleksandr Frolov

„Wenn du in der Bahn auf Deine Platzreservierung bestehst, obwohl nebendran noch 50 freie Plätze sind.“
Dominik Evers

 

5. Gründlichkeit auch! Damit auch jeder auf den Cent genau seins bezahlt…

 

#whatmakesyougerman Rechnung Restaurant
Foto: Zeljko Dangubic

„Wenn du im Restaurant deinen Taschenrechner auspackst, damit ihr die Rechnung genau aufteilen könnt!“
– Dominik Evers

 

6. Ist’s niemals recht?

 

#whatmakesyougerman gutes wetter
Foto: Kuzma

„Auf gutes Wetter hoffen und sich dann über die Hitze beschweren“
– Marco Lenz

 

7. Doch letztlich will das niemand: Deutsch sein…

 

 

#whatmakesyougerman
Foto: Eric Simard

„Sich peinlich berührt zeigen, was andere gerade typisches Deutsches machen“
– Mietmaul

 

Auch in unserem Blog: Deutsch sein, das heißt auch offen gegenüber alternativen Lebensentwürfen und sexuellen Orientierung sein. Auch interessant: In Deutschland gelten Freunde als Wahlfamilie. Lesen Sie auch: Wie flirtet Deutschland?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.