Internationale Studierende – Das sollten Arbeitgeber tun

Die gute Nachricht: Deutschland ist ein beliebter Studienort für internationale Studierende. Und die gelten als Idealzuwanderer. Oder in den Worten des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR): „Aufgrund ihrer Ausbildung in Deutschland und der damit verbundenen Erfahrungen mit Sprache, Kultur und Gesellschaft können internationale Studierende bereits als ‚vorintegriert‘ gelten und sind damit für […]

weiterlesen

Initiative: Flüchtlinge gegen den Fachkräftemangel im Handwerk

Für die einen sind sie die Lösung für den Fachkräftemangel, für die anderen die zukünftige Belastung unseres Sozialsystems. Das Handwerk jedenfalls, das ziemlich weit vorne ist, wenn es um das Problem geht, Stellen zu besetzen, hat neuen Tatendrang deklariert: Nachdem es bereits zuvor Flagge zeigte mit „Leidenschaft welcome. Das Handwerk begrüßt alle, die mit anpacken […]

weiterlesen

Flüchtlinge beschäftigen – Neue Seite mit Infos der BA

Flüchtlinge beschäftigen: Um die große Herausforderung voranzutreiben, Geflüchtete in den Arbeitsmarkt zu integrieren,  hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) in diesem Monat im Online-Angebot einen Überblick zu wesentlichen Rahmenbedingungen für Arbeitgeber zusammengestellt. Weitere Infos beim Arbeitgeber-Service Für weiterführende Informationen oder Fragen empfiehlt die BA den Arbeitgeber-Service der Agenturen für Arbeit vor Ort. BA-Vorstand Detlef Scheele […]

weiterlesen

Deutschland braucht Drittstaatler!

Deutschland muss sich mehr um Drittstaater bemühen. Denn: Deutschland braucht Zuwanderung. Und auch wenn derzeit eine hohe Arbeitsmigration aus EU-Ländern herrscht – sie wird zukünftig nicht ausreichen, um die Lücken auf dem deutschen Arbeitsmarkt auszugleichen. Das sagte Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, bereits zuvor. Nun besagt dies auch das aktuelle  Gutachten „Internationale Arbeitskräfte […]

weiterlesen

Internationale Arbeitskräfte direkt vor der Tür

fachkraefte internationale multikulturelles team fachkraefemangel

Immer mehr Firmen in Deutschland befürchten, dass sie in naher Zukunft Probleme haben werden, frei werdende Stellen neu zu besetzen. Allein zwischen 2006 und 2012 verdoppelte sich ihr Anteil annähernd von 34 auf 64 Prozent. Zuwanderung kann hier Abhilfe schaffen. Viele internationale Arbeitskräfte gibt es im Land, auch wenn die meisten Zuwanderer nicht aus wirtschaftlichen […]

weiterlesen

Liberalisierte Zuwanderung – vermarkten oder vermitteln?

Die Zugangsmöglichkeiten für ausländische Fachkräfte zum deutschen Arbeitsmarkt sind in den vergangenen Jahren erheblich verbessert worden. Im Wettbewerb um „die Besten“ steht Deutschland damit rechtlich-institutionell gut da. Doch Arbeitgeber, Politiker und Migrationsexperten bemängeln, dass der Paradigmenwechsel vor allem im Ausland noch nicht hinreichend angekommen ist. Warum? Besser nach außen verkaufen müsse man die neuen Regelungen, […]

weiterlesen

Trotz Blue Card kaum Zuwanderung – Ein Experte sagt, warum

Warum funktioniert die hochqualifizierte Zuwanderung nach Deutschland nicht wie erwünscht? Wir haben mit Mark Fallak, Sprecher des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn, darüber gesprochen. Das IZA konzentriert sich auf die Analyse der globalen Arbeitsmarktentwicklungen und arbeitet mit weltweit rund 1.500 renommierten Ökonomen zusammen, darunter zahlreiche Migrationsforscher. Employland: Herr Fallak, im ersten Halbjahr […]

weiterlesen

Arbeitsvertrag: Das steht drin

Arbeitsvertrag Deutschland

Glückwunsch, Ihre Mühen haben sich gelohnt: Sie haben das Vorstellungsgespräch gemeistert und die Zusage für den Job erhalten. Was nun kommt, bevor Sie sich an Ihren neuen Schreibtisch setzen: Der Arbeitsvertrag. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, was dieser regelt. Befristeter und unbefristeter Arbeitsvertrag Ihr Arbeitgeber legt Ihnen entweder einen unbefristeten oder einen befristeten Arbeitsvertrag […]

weiterlesen

Ein indischer Ingenieur in Deutschland berichtet

indian engineer germany

Wir haben mit einem indischen Ingenieur gesprochen, der seit elf Jahren in Deutschland lebt Vor elf Jahren kam Shyam Machiraju aus Indien für sein Master-Studium nach Hamburg. Heute ist der Inder Ingenieur und Projektleiter in einem internationalen Unternehmen. Hier übernimmt er eine wichtige Rolle: Nicht nur als Fachmann des Ingenieurswesen, sondern auch als Kulturvermittler. Sobald […]

weiterlesen